Rezept: Hummus und Bananeneis

Hummus

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen (400 g)
  • 1 – 2 Zehen Knoblauch
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Tahin
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Wasser

Kichererbsen im Sieb abgießen. Knoblauch schälen und fein hacken. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit einem leistungsstarken Pürierstab pürieren. Wasser nach und nach dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Fertig!

Verschiedenes Gemüse und Kräuter schneiden oder raspeln, teilweise anbraten. Alles zusammen auf ein Vollkornbrot legen und z. B. Sesam oder Leinsamen darüber streuen.

Tipps

Verwende fertiges Hummus statt selbst welches zu machen.

Bananeis

Zutaten

  • Bananen

Bananen am Vortag (oder früher) schälen und in Scheiben schneiden und einfrieren. Etwa eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Gefrierfach nehmen. Sobald sie leicht angetaut sind mit einem leistungsstarken Pürierstab pürieren.

Walnüsse, Obst, Schoko und ähnliches darübergeben und genießen.

Tipps

Obst (zum Beispiel Erdbeeren) vor dem Pürieren dazuzugeben, dann gibt’s Erdbeereis.

Nach oben